© 2018 ProgM

Validierung

Die Validierung überprüft die Korrektheit des Inhalts sowie das Formats einer EDI-Nachricht.

Struktur

Die folgenden Validierungsprobleme basieren auf der "Invoice" Beschreibung des Releases 90_1.
Diese wurden in der Datei "COR1-901.ASC" korrigiert, eignen sich aber gut zum Aufzeigen
der Validierungsfunktion des Programmes. Die Fehler betreffen die strukturelle Überprüfung der Nachrichten.

UNA Segment falsch

Hier wurde versehentlich das Leerzeichen des "Repetition Separator" unterdrückt.
Dadurch werden die Segmente anhand des Buchstabens "U" getrennt, was wenig sinnvoll ist.

Das UNA Segment ist optional daher können wir es einfach weglassen
und die Standardbelegung "UNA:+.? '" wird verwendet.

Segment nicht gefunden

Ein weiteres Problem des Beispiels ist ein Schreibfehler des Segments ALL.
Zuletzt wurde CUX in der Segmentgruppe 3 gefunden. Danach wurde PAT gefunden.
Dazwischen gibt es die Segmente DTM,ALI und FTX.
Daher ist es naheliegend, dass eigentlich das Segment ALI gemeint ist.

Anzahl der Segmente ist falsch

Da das Segment ALI nicht gefunden wird stimmt auch die Anzahl der Segmente nicht mehr.
Statt den angegebenen 27 wurden nur 28 gefunden.